Wem nützt Präventologie? Wer profitiert von meinem Coaching?
Wie viel Zeit und Geld sollten Sie investieren? Ein typischer »Angebotskatalog« lässt sich für mein noch sehr junges Metier nicht erstellen. Aber ... wer sich für die Präventologie interessiert, hat bereits den ersten wichtigen Schritt getan. Er nimmt sich und seine Gesundheit ernst – unabhängig vom Alter, seiner Biografie oder seinem Geldbeutel. Tief im Innern weiß jeder Mensch, was ihm gut tut – oder was ihm schadet. Warum aber ist es so schwer, dieses Bewusstsein im eigenen Alltag »vernünftig« umzusetzen? Warum reicht es für den neuen gesunden Lebensstil nicht aus, ein paar schlaue Bücher zu lesen? Warum verpuffen die guten Vorsätze so schnell?

 

Hier beginnt meine Arbeit. Jede Verhaltensänderung braucht ein neues und ganz individuelles Lernprogramm mit eigenen »Lernzielen«, Regeln und emotionaler Unterstützung. Ich begleite diesen Prozess in unterschiedlichen Funktionen: als Scout in Sachen neuer Lebensführung, als Fachdozentin, die über Ursache und Wirkung aufklärt und als praktische (Motivations)Trainerin, die den Umgang mit Rückschlägen und Schwachstellen lehrt.

Ich wünsche Ihnen eine starke Motivation, Zuversicht und Erfolg bei allem, was Sie in Sachen Gesundheit unternehmen wollen.
Ihre
Anette Elsinger                                   Prävention Dietzenbach